Müntefering verteidigt Rente mit 67

                   Home                           Riester Angebot          Riesterrechner  
Aktuelle Nachrichten
Riester Rente Produkte
Versicherung bewerten
Staatliche Zulagen
Förderfähige Personen
TOP: Riester Rente Angebot
Riester Rente erklärt
NEU: Wohn Riester

Rürup Rente Angebot

Downloads
Impressum

Februar
27
2007
 

Müntefering verteidigt Rente mit 67

von Frank Schuster

Am Freitag soll die schrittweise Einführung der Rente mit 67 im deutschen Bundestag beschlossen werden. Der Arbeit und Sozial-Minister Franz Müntefering ist guter Dinge, dass das Gesetz ohne Problem durch den Bundestag und Rat geht. Müntefering dazu im „ARD Morgenmagazin“: Dass es Kritik an dem Plan auch innerhalb seiner Partei gebe, sei nicht neu. „Wir werden weiter arbeiten (...) an der Verbesserung der Altersvorsorge (...) und an der Humanisierung der Arbeitswelt.“

Ungefähr 20 Bundestags abgeordnete sollen lt. Bild-Zeitung einen Änderungsantrag zur Rente mit 67 vorgelegt haben. Sie wollen demnach durchsetzen, dass die Lebensarbeitszeit nur dann verlängert wird, wenn 2010 mehr als die Hälfte der 55- bis 65-Jährigen einen regulären Job hat.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
Eine bitte noch: Versuchen Sie Ihren Kommentar so sachlich wie möglich zu halten.
Spamschutz: * (bitte Rechenaufgabe lösen)
Vorname: *
Nachname: *
Kommentar: *

... zur Nachrichtenübersicht ... Diese Seite in den Favoriten ablegen Lesezeichen anlegen ... Riester Rente RSS Feed RSS Feed ...
Vorherige News: Riester Rekord - Über 8 Millionen Verträge Weitere News: Renten werden zum Juli um 0,54% erhöht