Vorsorge Barometer von Clerical Medical

                   Home                           Riester Angebot          Riesterrechner  
Aktuelle Nachrichten
Riester Rente Produkte
Versicherung bewerten
Staatliche Zulagen
Förderfähige Personen
TOP: Riester Rente Angebot
Riester Rente erklärt
NEU: Wohn Riester

Rürup Rente Angebot

Downloads
Impressum

Januar
23
2007
 

Vorsorge Barometer von Clerical Medical

von Frank Schuster

Bereits zum 4. Mal erhebt Clerical Medical das Vorsorge Barometer. Darin werden die Deutschen folgendes gefragt: "Was glauben Sie: Welche Formen der langfristigen Altersvorsorge werden Riester Rente auf dem Vormarschsich durchsetzen?". Mit 34 Prozent weiter auf Platz 1, aber erstmals mit Verlusten, liegt die selbst genutzte Immobilie (- 4 Prozentpunkte im Vergleich zum Juni 2006). Die betriebliche Altersvorsorge holt auf und belegt mit 30 Prozent Rang 2 (+ 4 Prozentpunkte). Einen Sprung von sechs auf drei machen Sparbuch und festverzinsliche Anlagen mit 18 Prozent (+ 2 Prozentpunkte). Deutliche Unterschiede gibt es zwischen Ost und West, die zum Teil bis zu zwölf Prozentpunkte auseinander liegen. Unsicher sind auch viele Singles: Knapp ein Drittel „weiß nicht“, was sich durchsetzen wird, unter Paaren ist es nur jeder Achte.

Aus der Umfrage geht klar hervor, das die Riester Rente und betriebliche Altersvorsorge auf dem Vormarsch sind. Mittlerweile glauben 30 Prozent der befragten dass diese Form der Vorsorge Zukunft hat. Im Gegensatz zu 2005 eine Steigerung um 14 Prozent. Details können Sie gerne aus der Tabelle entnehmen.

Quelle: Clerical Medical


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
Eine bitte noch: Versuchen Sie Ihren Kommentar so sachlich wie möglich zu halten.
Spamschutz: * (bitte Rechenaufgabe lösen)
Vorname: *
Nachname: *
Kommentar: *

... zur Nachrichtenübersicht ... Diese Seite in den Favoriten ablegen Lesezeichen anlegen ... Riester Rente RSS Feed RSS Feed ...
Vorherige News: Die Rente wird 50 Jahre alt Weitere News: Mangelnde Vorsorge fürs Alter bei Deutschen